Herzlich Willkommen

 

Liebe Freunde und Gönner der Stadt-Jodler Dietikon,

leider müssen wir auf spätestens Ende dieses Jahres auf die Zusammenarbeit mit Ruth Matter-Riedi, unserer Dirigentin seit 2004, verzichten.
Mit ihr verlässt auch unsere Solojodlerin, Isabelle Vock die Stadt-Jodler. Auch wird unser Ehrenmitglied Hansruedi Weibel aus Rücksicht auf seine Gesundheit vom aktiven Chorgesang zurücktreten.

In der Folge haben drei weitere Sänger beschlossen, ihre aktive Tätigkeit bei uns zu beenden.

Jeder Weggang hinterlässt Spuren und Verletzungen, doch bieten sich auch immer wieder Möglichkeiten und Wege die Zukunft neu zu gestalten. Unsere Vorgängerinnen und Vorgänger in der 90-jährigen Geschichte der Stadt-Jodler Dietikon haben dies sicher schon einige Male durchlebt.

Der Vorstand wünscht allen viel Erfolg auf ihren zukünftigen Wegen in der grossen Jodlerfamilie.

Wir freuen uns Euch bei anderer Gelegenheit wieder zu sehen und zu hören.



Wir suchen nun per 1. November oder nach Vereinbarung

einen Dirigenten oder eine Dirigentin,


die mit uns zusammen den Weg in eine neue Zukunft gehen will.
Unser erklärtes Ziel ist natürlich die Teilnahme am Nordostschweizerischen Jodlerfest im nächsten Sommer in Winterthur, sowie dort eine gute Klassierung und die Qualifikation fürs Eidgenössische im 2020 in Basel zu erreichen.

Weiterhin sind wir auf der Suche nach Sängerinnen und Sängern in allen Stimmlagen, um die Lücken in unseren Reihen zu schliessen.

 

Bist Du interessiert?  Zögere nicht, und setz Dich mit uns in Verbindung.

Du erreichst uns über unseren Aktuar, Kari Meier, 076 558 10 53 oder karl.meier@meimo.ch oder über unser Kontaktformular auf dieser Website.



Wir sind stolz und freuen uns, dass drei unserer Sänger an der Delegiertenversammlung des NOSJV in Arbon geehrt wurden. Hans Reusser 50 Jahre, Hansruedi Weibel 25 Jahre und Walter Bolfing 25 Jahre (von links nach rechts). Danke